Columna Ad Finem Mundi – die Fotos!

Vier Jahre hat es gedauert, über 400 Emails, Gespräche, Sitzungen, Briefe, Anfragen und Diskussionen um das Projekt ‚Columna Ad Finem Mundi‘ zu verwirklichen!

Der Transport von Rom nach Pfyn fand im Juli 2012 statt und bis zum 12. August 2012 ist die antike römische Säule im Transitorischen Museum ausgestellt.

Sie stammt original aus der Villa Adriana – dem Kaiserpalast Kaiser Hadrians – und ist aus tunesischem Marmor. Schon zu Beginn ihrer Existenz hat sie eine lange Reise gemacht. Nach Ausgrabungen fand sie sich im M.N.R. Terme die Diocleziani wieder. Für ihren Besuch in Pfyn wurde sie restauriert und erstrahlt in ihrem vollen Glanz.

La colonna est arrivata a Pfyn!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.