Sommerwoche im Museum / Museums Summer Week

Vom 25.7. bis zum 11.8. findet die diesjährige Sommerwoche im Transitorischen Museum zu Pfyn statt.

Als Artist in Residence kommt der Künstler Chris Csikszentmihalyi aus Funchal/Portugal mit seinem Radioprojekt https://rootio.org nach Pfyn. In und um Pfyn wird das Museum auf 94.0 MHZ und in der Trotte Pfyn zu hören sein.

Die Künstlerin Pau Delgado war im Februar als artist in residence im Transitorischen Museum und hat für ihr Projekt to be like the others Interviews mit Blinden geführt. Seit dem 20.6. kann man ihre Arbeit im Museum für Moderne Kunst in Montevideo/Uruguay betrachten, während der Museumswoche stellen wir diese in Pfyn vor.

Aus Sant Boi bei Barcelona kommen unsere Tandem Europe Partner (https://www.tandemforculture.org/programmes/tandem-europe/) vom CCCA zu Besuch um Pfyn, das Transitorische Museum und seine Community kennenzulernen.

Also: Kommt nach Pfyn!

………………..

This years Transitory Museum’s Summer week takes place between July 25th and August 11th in Trotte Pfyn.

As our special guest we expect artist in residence Chris Csikszentmihalyi from Funchal/Portugal. He will introduce us to his radio project https://rootio.org and help the museum being on air this year!

In February Uruguayan artist Pau Delgado had her residency in Pfyn. She worked on her project To Be Like The Others, interviews with blind people about beauty. The exhibition of her interviews are currently on in the Museum for Modern Art, Montevideo – and during museums week in Pfyn.

Our Tandem Europe project partners from CCCA Sant Boi (near Barcelona) will be visiting, too, to meet the community, the museum and the real Pfyn.

Öffnungszeiten:

Freitag, 26. Juli 2019 18.00 bis 21.00 Uhr Vernissage
Samstag, 27. Juli 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2019 14.00 bis 20.0 Uhr

Donnerstag, 1. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 2. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 3. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 3. August 2019 19.30 Uhr Künstlergespräch mit Chris Csikszentmihalyi
Sonntag 4. August 2018 14.00 bis 20.00 Uhr

Freitag 9. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 9. August 2019 20.00 Tandem Abend
Samstag 10. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 11. August 2019 14.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 11. August 2019 ab 17.00 Uhr Finissage

oder nach vorheriger Vereinbarung.

 Die Museums Sommerwoche ist Teil von 10.tmp.ch dem Jubiläumsprogramm des Transitorischen Museums zu Pfyn. 10.tmp.ch wird unterstützt durch:
The Museums Summer Week is part of 10.tmp.ch the celebration of 10 years
Transitory Museum at Pfyn. 10.tmp.ch is supported by:

Evangelische Kirchgemeinde Pfyn

Dr. Heinrich Mezger Stiftung

TKB Jubiläumsstiftung

Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft

10.tmp.ch ist Teil des Europäischen Kulturerbejahres 2018 (auch wenn es schon 2019 ist).

How to translate transitory? Wie übersetzt man transitorisch? Elmathaf Elrahal Part 3

In 2017 we met with Mahmoud and Ali the two archeologists in Cairo to discuss how to set up the project. We met in the Cairo library for several days. We talked about how we established the Transitory Museum as a digital museum that is appearing in Pfyn and in other art spaces in different forms and how the idea of having a museum inspired the citizens of Pfyn. 

„How to translate transitory? Wie übersetzt man transitorisch? Elmathaf Elrahal Part 3“ weiterlesen

Elmathaf Elrahal (the itinerant museum) Part 2

The inspiration of the tombs of Meir, the mirror in time to our own profession as artists lead our way for the new project. The first idea that popped into our mind was to open a branch of the Transitory Museum at Pfyn in Asyut. The Louvre was about to open a branch in Abu Dhabi at that time, so why shouldn’t the Transitory Museum at Pfyn do the same in Asyut? It took us some time to find out that a private citizen can’t open a museum in Egypt and that only the state is allowed to do so.

„Elmathaf Elrahal (the itinerant museum) Part 2“ weiterlesen

Das Wandermuseum – El mathaf Elrahal (the itinerant museum)

2013 Pro Helvetia awarded us with a residency in Cairo/Egypt. The political situation was unstable during that time and we signed the contract on the day when President Mursi resigned. It took until autumn 2014 that we could travel to Egypt for a research travel and plan a new project. And it was in November 2014 that we traveled to Asyut for the first time. We met two archeologists from Asyut, Mahmoud Mohamed Ali and Ali Mahfoz and they enabled us to visit archeological sites in the region. One of those places were the tombs of Meere.

„Das Wandermuseum – El mathaf Elrahal (the itinerant museum)“ weiterlesen

10.tmp.ch

Für die Pfynerinnen und Pfyner sind wir die Archivare der Vergangenheit, digitalisieren Fotos und Texte, machen Interviews und Filme über den Alltag in Pfyn und dokumentieren das Leben vor Ort. Das Sammeln von Daten und Geschichten von und über Pfyn, das Aufarbeiten von Daten und das Zusammenstellen von Ausstellungen sind der Kern unserer Arbeit in Pfyn. Wir archivieren das Leben und zeigen es wieder. Manchmal ersetzen die Filme und Videos nicht geführte Gespräche; die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte hat dazu geführt, dass ein Bewusstsein für die eigene Geschichte und Kultur entstanden ist. 

„10.tmp.ch“ weiterlesen