Jurybericht zum Wettbewerb ‚Amphitheater‘

 

Im Oktober 2011 wurde im Einladungsverfahren ein Wettbewerb für ein Amphitheater in Pfyn ausgeschrieben. Am Begehungstermin konnte der Ort besichtigt und Fragen gestellt werden. Der Eingabetermin wurde auf den 30. November 2011 festgelegt. Wir durften sieben Projektideen entgegennehmen. Das grosse Interesse hat uns sehr beeindruckt und hoch erfreut!

Am Samstag, 10. Dezember 2011 wurden von 8.30 bis 12.00 Uhr die Projekte persönlich vorgestellt. Die Präsentationen von je ¼ Stunde waren sehr aufschlussreich und gaben der Jury einen tieferen Einblick. Ebenso konnten offene Fragen grösstenteils geklärt werden. Die Jurierung fand am Nachmittag statt.

Beurteilung allgemein 

Alle sieben Beiträge zeugen von professioneller Auseinandersetzung, echtem Engagement, grosser Kreativität und einer sehr ernsthaften Befassung mit den konkreten Bedingungen und den knappen Mitteln. Dafür gebührt allen Teilnehmern grosser Dank und Anerkennung.

Lesen Sie weiter:

Jurybericht zum Wettbewerb Amphitheater

 

————————————————————————————————

The curatorial board of ‚Pfyn – cultural capital of Switzerland 2011-12‘ decided to build an Amphitheatre as a symbol for the upcoming cultural capital years. Architects, town and country planners and artists have been invited to a competition. Seven very interesting proposals have been presented to the jury. The winning project that is going to be constructed in spring 2012 has been developed by Werner Keller, Weinfelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.